Erfahre, was uns
 und die Branche bewegt

Tipp des Monats - September: Ändere den Blickwinkel!

TdM September Webseite
Regelmäßig sollte man seine Werbemittel mit einem frischen Blick betrachten.

Zeitalter: 6 Monate nach Tag X.

Am Tag X hieß es bei uns: "Ab Montag alle Mitarbeiter ins Homeoffice bis auf Weiteres." Sechs Monate später ist das Homeoffice fast zur Normalität geworden. Die Arbeitsplätze zu Hause wurden aufgemöbelt und verschönert und der Heimweg ist nur noch ein paar Schritte weit. Die Kollegen heißen jetzt Maunzi oder Lessie. Doch denen schmeckt leider kein Kaffee und die Gespräche - naja.

Doch so langsam ist die Rückkehr ins Office auch wieder drin und es kehrt ein bisschen mehr Leben um einen herum ein. Und es drängt sich einem die Frage auf - war das schon immer so oder kommt mir das nur so vor? Kommt euch das bekannt vor? Wir merken, dass wir durch den Abstand einen anderen Blick auf Dinge werfen. Passt das so noch oder muss ich es ändern? Vielleicht die Pflanzen umstellen oder andere Bilder im Büro aufhängen. Genauso ist es mit Werbemitteln, die wir immer wieder sehen, die zur Normalität geworden sind. Es ist also unabdingbar, immer wieder mit einem "frischen" Blick ranzugehen. Natürlich kann das auch eine unabhängige Person übernehmen.

Hier kommen wir dann ins Spiel - wir helfen euch gerne, einen objektiven Blick auf eure Werbemittel zu werfen, allerdings mit dem Wissen, was ein gutes Template mitbringen sollte um in der Inbox zu landen.

zurück zur Übersicht