Erfahre, was uns
 und die Branche bewegt

Nicht aus der Mode: Online Fashion Shops weiter auf Erfolgskurs

©istockphoto.com/MrPants

Bekleidung und Modeaccessoires sind die beliebteste Warengruppe beim Online Shopping und haben Bücher und Elektronikartikel von der Spitzenposition verdrängt.

Umsatzstärkstes E-Commerce-Segment
Allein in Deutschland konnten Fashion Shops im vergangenen Jahr über 10 Mrd. Euro umsetzen. Damit macht dieses Segment ein Viertel des E-Commerce-Gesamtumsatzes aus. Die Prognosen gehen von weiteren Gewinnsteigerungen aus. Im europaweiten Vergleich ist Deutschland der kaufkräftigste Markt im Modesektor: Einer aktuellen Studie zufolge kaufen 70 Prozent der Befragten Kleidung im Internet, 40 Prozent auch Schuhe. Der IFH-Branchenreport zeigt, dass sogenannte Internet Pure Player – reine Online Shops ohne stationäre Filialen – die stärksten Wachstumstreiber sind. Der Online-Versandhändler Zalando beispielsweise konnte seinen Umsatz innerhalb eines Jahres nahezu verzehnfachen.

Worauf es Käufern ankommt

Für Onlinehändler ist das Erfolgsrezept, den eigenen Mode-Shop genau auf die Zielgruppe abzustimmen. Das Kaufverhalten potentieller Kunden variiert nach Geschlecht, Alter oder auch nach Wochentag. Die meisten Käufe werden am Sonntagabend getätigt – wenn stationäre Bekleidungsgeschäfte geschlossen sind. Frauen kaufen häufiger online Mode ein als Männer und nutzen dabei gezielt Rabattaktionen und Gutscheine. Männer  hingegen shoppen seltener im Netz, geben dafür aber mehr Geld auf einmal aus.

Das Marktforschungsinstitut DISQ hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 14 große deutsche Online Fashion Shops ausführlich getestet. Die Benutzerfreundlichkeit der Seiten, die telefonische Kundenbetreuung sowie die Bearbeitung von Rücksendungen wurden insgesamt bei allen Shops als positiv bewertet. Mängel bestehen insbesondere noch bei den Bestell- und Zahlungsoptionen. Viele Kunden bewerten einen Mindestbestellwert, eine Registrierungspflicht und das Fehlen klassischer Zahlungsmöglichkeiten, wie z.B.  Lastschriftverfahren, als negativ. Als Testsieger ging der Online Shop von s.Oliver hervor.

 

Bildnachweis:

©istockphoto.com/MrPants 

zurück zur Übersicht