Erfahre, was uns
 und die Branche bewegt

Mit geeigneten Tipps zu einer effizienteren Conversionrate

© lassedesignen - Fotolia.com

Das Schlüsselwort für eine erfolgreiche E-Commerce Seite ist die Conversion Rate Optimierung. Jeder Shop Betreiber wünscht sich eine schnelle, funktionelle Seite. Um einen Einblick in dieses Thema zu bekommen, hat die Kissmetrics einen ausführlichen Bericht über die Conversion Duration auf ihrem Blog veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Kurzerhand zu schnellen Conversions

Die zwei wichtigsten Punkte für eine schnelle Conversion auf einer Website sinddie Page Load time und die On-page convert time.

  • Page Load time: An der Ladezeit zu arbeiten lohnt sich für den Seitenbetreiber ungemein. Die Studie der Kissmetrics zeigt, dass selbst kleinste Verzögerungen beim Laden der Seite ein 7 %iger Verlust für die Conversion bedeuten kann.
  • On-page convert time: Eine einfache Gestaltung der Seite ist zu berücksichtigen. Der User sollte sich schnell zurecht finden.

Conversionzeit differenzieren

Wie lange braucht der User um den Checkout auf der Seite zu finden? Um das zu ermitteln, können Google Analytics, Custom Cookes und Timestamps hilfreich sein. Die Untersuchung der Conversionzeit kann die Funktionsfähigkeit der Seite erfassen und anfallende Optimierungsmöglichkeiten aufdecken.

Je kürzer der Weg, desto besser die Conversion

Von Vorteil ist ein kurzer, einfacher Conversionprozess der ansprechend gestaltet ist. Das Ziel eines Users ist es etwas zu tätigen. Das schlimmste was passieren kann ist wenn er auf der Website danach suchen muss. Am effektivsten ist es deshalb auf jeder Seite einen Call to action Button einzubauen.

Passiven Druck auf den User erzeugen

Außer dem Call to Action Button gibt es noch weitere Möglichkeiten den User unbewusst unter einen passiven Druck zu setzen. Darunter fallen zum Beispiel Deadlines, die Anzahl der verfügbaren Produkte, Zeitangaben und Timer. Dabei ist zu beachten, dass klare Formulierungen zu einer abschließenden Conversion führen.

Wirksame Popups

Die einfachste Möglichkeit einen User zur Conversion zu leiten sind gut gestaltete und auffällige Popups. Eine Zusammensetzung des Call to Action Buttons und eines Popups ist die effektivste Option für erfolgreiche Ergebnisse.

zurück zur Übersicht