Erfahre, was uns
 und die Branche bewegt

dmexco 2012: Interactive One erweitert Kampagnen-Netzwerk

©dmexco, Köln

Bereits im Vorfeld ausverkauft  hat sich die dmexco  als globaler "Must attend event" der digitalen Wirtschaft fest etabliert.  Die Interactive One GmbH nutzte das Großereignis um eine ihrer Kernkompetenzen bedeutend ausbauen: den europaweiten Versand treffsicherer E-Mail-Kampagnen. Das Kampagnen-Management-Team war mit dem Messebesuch rundum zufrieden und zog eine positive Bilanz.

Die internationale Relevanz der dmexco hat sich in diesem Jahr so deutlich wie noch nie gezeigt: Mit 578 Ausstellern und 22.200 Fachbesuchern aus aller Welt verzeichnete die Messe ein Rekord-Wachstum. Allein der Anteil ausländischer Aussteller wuchs auf über 20% an. Die enorme Internationalisierung der Messe war auf dem gesamten Gelände wahrnehmbar und bot die ideale Plattform für den Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen zur internationalen Kampagnenabwicklung.

Interactive One konnte an den zwei Messetagen insgesamt acht neue Kooperationspartner gewinnen, darunter sowohl mittelständische Agenturen als auch Direktkunden für die Kampagnenabwicklung in Europa. Im B2B-Kundensegment zeichnet sich dabei u.a. der Trend zum Direkt-Marketing im Finanzbereich ab. „In dieser Branche ist das Interesse an qualitativ hochwertigen Mailings momentan sehr groß. Insbesondere die spezifische Zielgruppenselektion der Empfänger im Vorfeld ist den Kunden hier besonders wichtig“, schildert Janette Schlapke, Head of E-Mail-Marketing, ihre Eindrücke aus den Gesprächen vor Ort.

Umso bedeutender sind die auf der dmexco geknüpften Kontakte zu internationalen Leadgenerierungspartnern. Diese neue Zusammenarbeit ermöglicht es in Zukunft, die ohnehin schon große Reichweite der Interactive One-Kampagnen noch zu steigern. Insbesondere für die Wachstumsmärkte Großbritannien, Frankreich und die Niederlande wird sich das zur Verfügung stehende Zielgruppenkontingent für die Neukundengewinnung erheblich erweitern.

zurück zur Übersicht